Rehabilitationszentrum

Laab im Walde

Das Rehabilitationszentrum Laab im Walde liegt auf einer Seehöhe von 316m in einem Seitental des Liesingbachtales inmitten des Wienerwaldes und befindet sich dabei nur 17km südwestlich des Wiener Stadtzentrums.

Es verfügt über 135 Betten (davon 30 auf der Bettenstation) und 4 Überwachungsbetten. Es bietet weiters eine Schulungswohnung, um dort PatientInnen mit ihren Angehörigen in der Wiederherstellung häuslicher Selbstständigkeit zu beraten und zu schulen. Jährlich werden ca. 2.100 PatientInnen stationär betreut.

Primär werden PatientInnen aufgenommen, bei denen es um die Erhaltung bzw. Wiedererlangung von Arbeits- und Berufsfähigkeit und/oder Selbstständigkeit bei Verrichtungen des täglichen Lebens geht.

Wir, die MitarbeiterInnen des Rehabilitationszentrums Laab im Walde der Pensionsversicherungsanstalt, heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam tatkräftig an Ihrem Rehabilitationserfolg zu arbeiten!

Die Qualität der PatientInnenleistungen hat bei uns höchste Priorität!

Durch laufende Optimierung der Organisationsstruktur und Weiterentwicklung der Abläufe erreichen wir eine hohe PatientInnenzufriedenheit.

Wir sind eine rauchfreie Gesundheitseinrichtung! 

Zudem bieten wir RaucherInnen die Möglichkeit an, während des Aufenthaltes an einem Entwöhnungsprogramm teilzunehmen. 

Nähere Informationen dazu finden Sie unter "Raucherberatung".